kalkulierbar


kalkulierbar
kal|ku|lier|bar

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kalkulierbar — berechenbar * * * kal|ku|lier|bar 〈Adj.〉 so beschaffen, dass man es kalkulieren kann, einschätzbar ● ein kalkulierbares Risiko eingehen * * * kal|ku|lier|bar <Adj.>: in seinen Ausmaßen berechenbar: das Risiko ist nicht k. * * *… …   Universal-Lexikon

  • kalkulierbar — kal|ku|lier|bar 〈Adj.〉 so beschaffen, dass man es kalkulieren kann, berechenbar; Ggs.: unkalkulierbar; ein kalkulierbares Risiko …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Flexible Response — Fle|xi|ble Re|sponse auch: Fle|xib|le Res|ponse 〈[ flɛ̣ksıbl rıspɔ̣nz] f.; ; unz.; Mil.〉 Abwehrstrategie der NATO, die bei feindlichen Aggressionen nichtberechenbare Reaktionen vorsieht [engl., „flexible Antwort“] * * * Fle|xi|ble Re|s|ponse [… …   Universal-Lexikon

  • Kriegslist — Eine Strategie ist ein längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben einer vorteilhaften Lage oder eines Ziels. Formal mathematisch ist eine Strategie eine Folge von Funktionen von einer Zustandsmenge (zum Beispiel die Menge der denkbaren… …   Deutsch Wikipedia

  • Stratagem — Eine Strategie ist ein längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben einer vorteilhaften Lage oder eines Ziels. Formal mathematisch ist eine Strategie eine Folge von Funktionen von einer Zustandsmenge (zum Beispiel die Menge der denkbaren… …   Deutsch Wikipedia

  • Strategem — Eine Strategie ist ein längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben einer vorteilhaften Lage oder eines Ziels. Formal mathematisch ist eine Strategie eine Folge von Funktionen von einer Zustandsmenge (zum Beispiel die Menge der denkbaren… …   Deutsch Wikipedia

  • Strategeme — Eine Strategie ist ein längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben einer vorteilhaften Lage oder eines Ziels. Formal mathematisch ist eine Strategie eine Folge von Funktionen von einer Zustandsmenge (zum Beispiel die Menge der denkbaren… …   Deutsch Wikipedia

  • Strategisch — Eine Strategie ist ein längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben einer vorteilhaften Lage oder eines Ziels. Formal mathematisch ist eine Strategie eine Folge von Funktionen von einer Zustandsmenge (zum Beispiel die Menge der denkbaren… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäischer Stabilitätsmechanismus — 00Dieser Artikel beschreibt vergangene und aktuelle Entwicklungen. Die Informationen können sich deshalb rasch ändern. Der Europäische Stabilitäts Mechanismus (ESM) ist ein geplanter Teil der umgangssprachlich Euro Rettungsschirm genannten Maßnah …   Deutsch Wikipedia

  • unkalkulierbar — ụn|kal|ku|lier|bar 〈Adj.〉 so beschaffen, dass man es nicht kalkulieren kann, unberechenbar, unvorhersehbar ● ein unkalkulierbares Risiko * * * ụn|kal|ku|lier|bar [auch: … li:ɐ̯…] <Adj.>: nicht kalkulierbar: ein es Risiko. * * *… …   Universal-Lexikon